Zum Inhalt springen
OR Mellendorf Gailhof Foto: SPD Wedemark

28. April 2021: SPD-Mellendorf/Gailhof stellt sich für die Ortsratswahlen auf

Schlagwörter
Larbi Amerouz einstimmig als Ortsbürgermeisterkandidat nominiert. Neben der Ortsratsliste wurde auch der Abteilungsvorstand neu gewählt. Jean-Pascale Schramke wurde einstimmig als Vorsitzender betätigt.
OR Mellendorf Gailhof Foto: SPD Wedemark

In ihrer ersten digitalen Mitgliederversammlung hat die SPD-Mellendorf/Hellendorf/Gailhof die Weichen für die Kommunalwahlen im September 2021 gestellt.

Der 53-jährige Larbi Amerouz wurde einstimmig zum Ortsbürgermeisterkandidaten gewählt. Amerouz ist bereits seit der letzten Kommunalwahl stellvertretender Ortsbürgermeister.

Neben ihm kandidieren Isabella Steffen, Jean-Pascale Schramke, Daniela Mühleis, Stephan Faust, Wilfried Busche, Sebastian Priebe, Adrian Werk und Lars Wegener für den Ortsrat Mellendorf-Gailhof.

Ich freue mich sehr, dass wir wieder neun Listenplätze besetzen konnten.“, so der Abteilungsvorsitzende Jean-Pascale Schramke. „Wir haben ein gut gemischtes Team aus erfahrenen und neuen Kandidatinnen und Kandidaten, die aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen kommen und damit unsere Gesellschaft gut abbilden.“, so Schramke weiter.

Neben der Ortsratsliste wurde auch der Abteilungsvorstand neu gewählt.

Jean-Pascale Schramke wurde einstimmig als Vorsitzender betätigt.

Neben ihm gehören die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Ute Ruddat und Niklas Mühleis, sowie die Beisitzer Larbi Amerouz, Werner Husmann, Daniela Mühleis und Isabella Steffen dem Abteilungsvorstand an.

Vorherige Meldung: Rebecca Schamber ist unsere Bundestagskandidatin!

Nächste Meldung: SPD-Wedemark schickt ihr Team für die Region ins Rennen

Alle Meldungen