Willkommen!

 

Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
herzlich willkommen auf der Website der SPD Wedemark!
Hier informieren wir Sie über aktuelle Themen und unsere Arbeit für Sie in unserer Gemeinde.
Wir sehen es als unsere Aufgabe und Verantwortung, die Wedemark als eine lebenswerte und attraktive Gemeinde zu erhalten und weiterzuentwickeln, in der sich die Menschen wohl fühlen.
Wir freuen uns, wenn Sie sich mit Fragen oder Anregungen an uns wenden, und uns damit bei dieser Aufgabe unterstützen.
Sehr gerne können Sie uns auch in unserem barrierefreien SPD-Bürgerbüro in der Schaumburger Str. 2 in Mellendorf besuchen.
Unter der Telefonnummer 05130-969261 können Sie einen Termin vereinbaren. Sollten wir einmal nicht ans Telefon gehen können, rufen wir gerne zurück, wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Unsere E-Mail-Adresse ist:
vorstand@spdwedemark.de


Herzliche Grüße,

Ihre
Caren Marks, MdB Vorsitzende der SPD Wedemark

 

 

Vorlesespaß mit „Die Fürchterlichen Fünf“
Mit der Geschichte von der Spinne, der Kröte, der Fledermaus, der Ratte und der Hyäne, die eine Pfannkuchenbude mit Musik eröffnen, traf Caren Marks beim diesjährigen bundesweiten Vorlesetag auf ein begeistertes Publikum an der Grundschule Brelingen. Gespannt lauschten die rund 40 Kinder des zweiten Jahrganges der von Wolf Erlbruch geschriebenen und schön bebilderten Geschichte. Die SPD-Bundestagsabgeordnete band die Kinder aktiv in die Geschichte ein, zeigte die Bilder und stellte Nachfragen. Es wurde gemeinsam viel gelacht, nicht nur die Kinder hatten Spaß.   
Der Vorlesetag, initiiert durch die Stiftung Lesen, wurde bereits zum 14. Mal bundesweit durchgeführt. Caren Marks ist seit ihrer Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag jedes Jahr in verschiedenen Schulen und Kindertagesstätten ihres Wahlkreises dabei. „Der Vorlesetag ist eine tolle Initiative, um ein Zeichen für die Bedeutung des Lesens zu setzen. Vorlesen vermittelt Lesefreude und begeistert die Kinder, selbst zu Büchern, Zeitschriften oder E-Books zu greifen. Und natürlich ist es auch ein Riesenspaß für Erwachsene. Dabei mache ich nur zu gerne mit“, betont die Abgeordnete.

 

 

 

Amtswechsel im Familienministerium - Marks bleibt Parlamentarische Staatssekretärin

 

Der Amtswechsel im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend war auch für die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks ein bewegender Tag. Dr. Katarina Barley trat am 2. Juni das Amt als neue Bundesministerin an. Sie folgt auf Manuela Schwesig, die das Bundesfamilienministerium seit Dezember 2013 führte und als neue Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern nominiert ist.

 

Am Tag der Amtsübergabe wurde Caren Marks von der scheidenden Ministerin Manuela Schwesig als Parlamentarische Staatssekretärin mit großem Dank für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit verabschiedet. Kurz danach wurde sie von der frisch vereidigten Ministerin Katarina Barley zu ihrer Parlamentarischen Staatssekretärin ernannt. „Ich freue mich sehr, dass ich meine Arbeit im Bundesfamilienministerium fortsetzen kann und auf eine erfolgreiche gemeinsame Zeit mit Katarina Barley.“

 

Caren Marks betont, dass in dieser Legislaturperiode bereits viel Gutes für die Menschen erreicht worden sei: zum  Beispiel das neue ElterngeldPlus, der weitere Ausbau an Kitaplätzen, mehr Geld für Familien, das neue Mutterschutzgesetz, die Stärkung von Kinderrechten, eine eigenständige Jugendpolitik, der Ausbau der Mehrgenerationenhäuser, mehr Frauen in Führungspositionen.

 


Verfügbare Downloads Format Größe
Gemeinsam viel bewegen – die SPD Wedemark PDF 5,95 MB

Die JUSOS Wedemark