Zum Inhalt springen
Helge Zychlinski zur einstimmigen Wahl beglückwünscht Foto: SPD Wedemark

1. April 2021: SPD nominiert Helge Zychlinski erneut für das Bürgermeisteramt

Das einstimmige Votum des Vorstandes aus dem vergangenen Jahr wurde nun von den Mitgliedern der SPD formell bestätigt. Helge Zychlinski soll erneut für die Partei in das Rennen um das Bürgermeisteramt gehen.

SPD nominiert Helge Zychlinski erneut für das Bürgermeisteramt

Das einstimmige Votum des Vorstandes aus dem vergangenen Jahr wurde nun von den Mitgliedern der SPD formell bestätigt. Helge Zychlinski soll erneut für die Partei in das Rennen um das Bürgermeisteramt gehen.

In einer Versammlung in der Mehrzweckhalle in Bissendorf stimmten unter strengem Hygienekonzept alle Stimmberechtigten für die Kandidatur des in Elze wohnenden Wedemärkers.

Vor dem Einlass wurden alle Teilnehmenden einem Corona-Schnelltest unterzogen.

„Ich freue mich über die Rückendeckung und Zustimmung, die ich von meiner Partei erfahre und freue mich auf einen Wahlkampf ab dem Sommer. Bis dahin steht die Sacharbeit einzig und allein im Vordergrund – es gibt viel zu tun“, so Zychlinski. Neben Zychlinskis formeller Nominierung hatten die 20 Vertreterinnen und Vertreter der SPD noch sechs weitere Delegiertenwahlen für die anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlen durchzuführen.

Bildunterschrift: Die Vorsitzende der SPD Rebecca Schamber gratuliert Helge Zychlinski zur einstimmigen Wahl

Vorherige Meldung: Wie geht es weiter mit der „Kinderfreundlichen Kommune"?

Nächste Meldung: Kinder malen ihre Zukunft Kunstwerke des SPD-Malwettbewerbes sind ausgestellt

Alle Meldungen